Ragusa

8.4.2016 

Unsere Tour vom 3. – 5.4.

image

Eine Nacht wollten wir in Punta Braccetta bleiben. Der Campingplatz war aber so schön, dass wir drei Nächte geblieben sind. Hier haben wir sogar einen kleinen Ausflug mit dem Velo gemacht und sind in Punta Secca einkaufen gegangen. Diese kleinen Einkaufsläden faszinieren mich total. Was es hier alles zu kaufen gibt!!! Ich muss mich immer bremsen! Soviel können wir gar nicht essen. Und es dauert auch immer ganz lange bis ich endlich den Laden verlasse. Muss mir alles genau ansehen.

Die Ruhepause hat uns gut getan!!!

image

Noch einen Blick von unserem Platz aufs Meer und weiter geht es. Wir fahren nach Ragusa.

Die Touristikverantwortlichen in Ragusa stellen vier Routen zur Auswahl. Man kann sie über einen QR Code einscannen.

Barock Tour

http://www.comune.ragusa.gov.it/ragusaturismo/montalbano-tour/

Grüne Tour

http://www.comune.ragusa.gov.it/ragusaturismo/green-tour/

UNESCO Tour

http://www.comune.ragusa.gov.it/ragusaturismo/unesco-tour/

Montalbano Tour

http://www.comune.ragusa.gov.it/ragusaturismo/montalbano-tour/

Wir wählen die Aus-dem-Bauch-Tour und sehen uns einen Teil von Ragusa, das aus zwei Stadtteilen besteht, an. Für mehr müsste man zwei Tage einkalkulieren, denn es ist sehr anstrengend die vielen Treppen und steilen Strassen zu gehen. Nach meiner Fitbit sind wir heute 48 Etagen gestiegen.

image.jpeg
Chiesa Delle Annime Sante Del Purgatorium
image
Geschmückt für eine Hochzeit
image
Blick auf den Duomo Di San Giorgio
image.jpeg
Chiesa Di Sante Maria Delle Scale

http://www.comune.ragusa.gov.it/ragusaturismo/qr/chiesa-santa-maria-delle-scale.html

Wir müssen uns stärken und kehren ein:

image

Impressionen von Ragusa:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von Ragusa fahren wir nach Scicli. Dort wollen wir uns auf einen Parkplatz stellen und Scicli ansehen. Unser Navi will uns aber immer in enge Gassen führen. Wir geben auf und geben als Ziel den Übernachtungsplatz an. Es ist nichts zu wollen!!! Der Navi gibt nicht auf, uns in die schmalen Strassen zu leiten. Nicht mit uns!!! Wir geben ein anderes Ziel ein und schaffen es aus Scicli hinauszufinden.

Wie übernachten hier, wieder als einzige Camper, in einer Mandelplantage:

https://maps.google.com/?q=36.815727,15.098477

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gisela Bischoff sagt:

    Bei so vielen Stufen seid Ihr ja ordentlich im Traìning! Herz- Kreislauf- Training, seeeehr wichtig!

    Gefällt 1 Person

  2. silverli1 sagt:

    Aber sicher, das muss täglich sein !!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s