Rund um den Ätna

12.4.2016  So ein Wetterglück, wie wir es gestern hatten, kann man nicht jeden Tag erwarten. Heute ist es zwar sonnig, aber die Luft ist nicht klar. Über dem Mittelmeer ist eine Dunstglocke und fast nicht vom Himmel zu unterscheiden. Damit fallen auch alle wunderbaren Ausblicke auf die Küste weg. Der Ätna ist leider auch verschleiert….

Taormina

11.4.2016 Giovanni, das ist der Besitzer von dem Stellplatz auf dem wir stehen, fährt uns mit seinem Auto nach Taormina. Er redet beim Fahren mit wilder Gestik, steuert mit einer Hand und manchmal muss er halt beide Hände zum Gestikulieren brauchen. Er schlängelt sich durch den Verkehr wie wir es niemals wagen würden. Er ist halt…

Siracusa

10.4.2016  Eine grosse Freude für mich ist, dass es hier viele Frauen gibt, die noch kleiner sind als ich. Wir schlafen lange und machen dann noch einen Spaziergang durch Siracusa. Genauer gesagt: durch Isola Di Ortiga, einem Stadtteil, das duch zwei Brücken mit Siracusa verbunden ist. Meer und Himmel sind intensiv blau; es weht ein kühler…

Noto u. Siracusa

9.4.2016 Auf dem Gelände von Agritourismo Calamosche, auf dem wir übernachtet haben, entdecke ich einen Baum, der mir fremd ist. Er hat erbsenschotenförmige Früchte. Ich frage die Wirtin „Nome?“ „Carruba!“ Google hilft mir weiter und ich weiss jetzt, dass es ein Johannisbrotbaum ist . Wir machen uns reisefertig und starten nach Noto. 1693 wurde Noto…

Ragusa

8.4.2016  Unsere Tour vom 3. – 5.4. Eine Nacht wollten wir in Punta Braccetta bleiben. Der Campingplatz war aber so schön, dass wir drei Nächte geblieben sind. Hier haben wir sogar einen kleinen Ausflug mit dem Velo gemacht und sind in Punta Secca einkaufen gegangen. Diese kleinen Einkaufsläden faszinieren mich total. Was es hier alles zu…

Caltagirone und Donnafugata

5.4.2016  Von diesem schönen Ort aus fahren wir nach Caltagirone. Der Ort ist bekannt  für die  Töpferkunst. Bereits im 15. Jh. gab es hier 1000 Keramikwerkstätten. Sehr sehenswert ist diese 142-stufige Treppe, bei der jede Stufe mit Majoliken geschmückt ist. Auf der Piazza Municipo ist eine grosse Ansammlung von Menschen Sie streiken, weil sie schon seit Monaten keinen Lohn…

Piazza Armerina 2

4.4.2016  Von unserem Stellplatz fahren wir in das Städtchen Piazza Armerina, das eng bebaut auf drei Hügeln liegt. Einen Parkplatz finden wir schnell, gehen über den Gemüsemarkt, ich kaufe grünen – vielleicht ist es sogar wilder – Spargel. Habe leider den Verkäufer nicht so gut verstanden Danach gehen wir durch die engen Strassen der Altstadt. Ich…

Piazza Armerina

3.4.2016 Nur schwer können wir uns von dem schönen Platz in Montallegro trennen. Unsere herzlichen Gastgeber sind für drei Nächte mit 35 Euro zufrieden. Strom inclusive !!!! Wir wünschen uns gegenseitig für die Zukunft alles Gute und viel Gesundheit. Und weiter geht es. Wir wollen heute im Landesinneren fahren und fahren  zuerst in Richtung Agrigento.  Nach dem gestrigen…

Montallegro 3

2.4.2016  Die Hilfsbereitschaft der Sizilianer ist phänomenal !! Heidi und Horst fragen uns ob wir mit nach Montallegro fahren wollen. Eine gute Gelegenheit,  da ich mein Handy nachladen muss. Wir stehen im Tabacchi, die Verkäuferin lädt das  Handy für 15 Euro. Aber Internet habe ich danach keines. Ein älterer Mann fragt: „Can I help you?“ ich…

Montallegro 2

1.4.2016  Unser bisheriger Reiseverlauf: Wir sind vermutlich schon mit dem Sizilien Virus infiziert 😊 Alle sagen: Wer einmal hier war, kommt immer wieder!! Auch wir haben fest vor, wiederzukommen. Zur Zeit stehen wir bei Heidi und Horst, und haben fast Familienanschluss. Heute Morgen waren wir auf einem kleinen Schwatz bei ihnen. Sofort mussten wir uns…

Montallegro

31.03.2016 In Montallegro angekommen – das sind von unserem letzten Platz nur 10 km – gehen wir erst einkaufen, da wir heute das letzte Stück Brot gegessen haben. Gemüse brauchen wir auch und im Gemüseladen werden wir gleich von einer Frau angesprochen. Sie fragt ob wir vorhätten am SP Torre Salsa zu stehen und als…

Marsala und Selinunte

29.03.2016 Auf der Via del Sale  fahren wir an vielen Salzgärten vorbei nach Marsala. Nachweislich wird hier schon seit 3000 Jahren Meersalz gewonnen . Die Salzlake wird mit Windkraft  ins nächste Becken gepumpt. Impressionen von Marsala: Auf Szilien blüht es überall prächtig. Die Hauptfarbe dabei ist gelb. Wir übernachten in Selinunte, das laut unserem Reiseführer…