Sciacca, Caltabellotta

30.03.2016

Soviele Mimosenbäume wie heute habe ich noch nie gesehen. Rechts und links der Strasse nach Sciacca und überall zwischen den Feldern blühen sie.

image

Wir parken im Hafen von Sciacca und steigen von dort durch die engen Gassen zu einem Platz, von dem man einen wunderbaren Blick über den Hafen und die Küste hat.

image

Von hier können wir sogar unser WoMo sehen.

image

In dem Café, in dem wir einkehren, werden wir bei diesem Riesenangebot der Leckereien schwach. Wir bestellen zwei Canolli Ricotta. Einfach köstlich !!! Und wir sind bis zum Abend satt.

image

Durch eine  landschaftlich sehr reizvolle Gegend

image

fahren wir auf 950 m hinauf und besichtigen Caltabellotta. Die Gassen gehen sehr steil bergauf.

image

Wir haben nicht alle Sehenswürdigkeiten angesehen, weil es uns zu mühsam war.

image
Blick auf Caltabelotta

Wir wählen für unsere Übernachtung den Parkplatz bei der Ausgrabungsstätte Eraclea Minoa, machen noch einen langen Spaziergang um die Antike Stadt .

Dabei entdecke ich am Weg ganz kleine Lilien.

image

image
Unser Blick vom WoMo

Den Abend verbringen wir mit dem netten Ehepaar, das neben uns steht.

image.jpeg

 

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Bischis sagt:

    Hier sind die Mimosen leider schon alle verblüht,
    Tolle Bilder!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s