Érice

28.03.2016 Der Ruhetag war gestern – heute geht es weiter. Wir fahren in Richtung Trapani. Unterwegs sehen wir einen sizilianischen Karren, den Carrettu Sicilianu.  Es gibt ihn also noch. Ich hoffe, dass wir noch ganz viele sehen. In spitzen Serpentinen fahren wir zu dem mittelalterlichen Érice, das auf dem 750 m hohen Berg  Monte Érice liegt….