Alésia

Von Noyers fahren wir nach Alésia.

alesia

alisia2
Der Innenhof des Museums
alisia4
Blick vom Dach des Museums in das geschichtsträchtige Gelände
alisia3
Rundgang auf dem Dach des Museums

Ein modernes Museum , gebaut von Bernard Tschumi – einem Schweizer Architekten.

Mittels eines Audioguides erfahren wir von der Schlacht der Römer gegen die Gallier (Kelten), die 58 v. Chr. hier statt fand. Caesars Legionäre schlugen die Truppen des keltischen Fürsten Vercingétorix. Vercingétorix, der verschiedene keltische Stämme im Kampf gegen die Römer vereint hatte, wurde nach Rom verschleppt und dort grausam erdrosselt. Die Römer herrschten nach der Schlacht Jahrhunderte über das Gebiet.

alisia1

Für die Führung mit dem Audioguide nehmen wir uns drei Stunden Zeit und verlassen das Museum mit einem Kopf voll neuen Wissens.

Wir übernachten in Flavigny-sur-Ozerain auf einem Stellplatz und machen noch einen kleinen Gang durch den Ort. Auch dieser gehört in die Liste der schönsten Dörfer Frankreichs. Hier werden seit dem 9. Jh. die berühmten Anis de Flavigny hergestellt.

flavigny4
Anis de Flavigny mit Selfie von mir

flavigny1

Diese Dame schaut uns bei unserem Spazierganz zu

flavigny3

und die Katze freut sich mit uns, dass wir eine soooo schöne Rundreise im Burgund gemacht haben. Denn am nächsten Morgen fahren wir wieder nach Haus.

flavigny2

Die Nächte sind kühler geworden und unsere Gasheizung steigt immer wieder aus.

SP: 47°30’37.7″N 4°31’42.2″E

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Bischis sagt:

    Auch das war wieder eine schöne Reisebeschreibung! Vielen Dank! Wir freuen uns schon auf die nächsten Berichte!
    Bis bald!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s