Naumburg 2

Wir machen eine geführte Stadttour in Naumburg. Ausser uns nimmt nur noch ein weiteres Paar teil. In Naumburg kreuzten sich zwei bedeutende Handelsstrassen. Diese günstige Lage führte dazu, das Naumburg im Mittelalter eine bedeutende Messestadt wurde. Im 15. Jh. wurden die Handelsmessen nach Leipzig verlegt. Von den ehemals fünf Stadttoren ist heute nur noch das…

Naumburg

Zwischen Freundes- und Verwandtenbesuch – mit allergrösster Herzlichkeit von beiden aufgenommen und verwöhnt – sehen wir uns Naumburg an. Ein erster Rundgang nach unserer Ankunft Am nächsten Morgen eine Führung im Naumburger Dom als einzige Teilnehmer. Erste Führung nach dem Lockdown. Weltberühmt mit einer sehr reichen Ausstattung. Zwei Lettner trennen das 110 m lange Kirchenschiff….

Uhlstädt, Rudolstadt, Jena

In Uhlstädt haben wir einen wunderbaren Platz gefunden. Direkt an der Saale und für uns allein. Wir buchen gleich mal für drei Nächte. Von hier aus radeln wir nach Rudolstadt. Die Strecke gehört zu unserer Saaleroute. Sehenswert ist hier das Schillerhaus. Es ist das ehemalige Wohnhaus der Familie von Lengefeld. Bekannt ist das Haus auch…

Von Saalburg nach Burgk

Nach Oberkotzau machen wir in Saalburg Station auf einem Campingplatz. Das wäre unsere Aussicht, wenn nicht drei Reihen Dauercamper davor ständen. Aber ich beklage mich nicht; die Gegend ist schön, das Wetter sieht stabil aus. Endlich mal kein Regen. Wir holen die Velos raus und fahren Richtung Burgk. Nach einem kurzen Stück auf der Strasse…

Bürgerpark Theresienstein und Botanischer Garten in Hof

Ein weiterer Regentag. Wir fahren weiter und machen in Hof halt. Auf diesen Ort hat uns eine Freundin aufmerksam gemacht. „Ihr müsst euch unbedingt den Bürgerpark Theresienstein ansehen. Es soll der schönste Park in Deutschland sein!“ Auf ihre Empfehlungen können wir uns verlassen ! Er ist allein durch die Tatkraft der Hofer Bürger geschaffen worden….

Von der Saalequelle bis Hof

Wir sind heute etwas träge. Der Platz im Wald gefällt uns und wir würden gern noch bleiben, aber wir müssen Einkaufen (das Wochenende ist nah) und Ver- und Entsorgen. So fahren wir weiter, machen aber schon in Schwarzenbach Halt und sehen uns den Ort an. Es sind gerade mal 18 km und aus dem spärlichen…

Saalequelle

Eine Nacht in Neu-Ulm – ein sehr schöner neuer Stellplatz nahe der Donau – und eine Nacht in Amberg und schon sind wir an unserem Ausgangspunkt für unsere Saaletour. Auf einem Wanderparkplatz lassen wir uns nieder und sind glücklich und zufrieden. Nur unsere WoMo Nachbarn nicht. Sie möchten allein hier stehen… sie hätten den Platz…

Frohe Weihnachten 2020

Ich wünsche allen meinen Bloglesern 🎄❤️🎄 Frohe Weihnachten 🌲❤️🌲 Es ist durch die Corona Pandemie sehr still in meinem Blog geworden. Keine Reisen, keine Berichte. Unser grosser Wunsch ist, dass es nächstes Jahr besser wird und wir wieder reisen können. Aber ich bin ein zu grosser Realist als dass ich das glauben könnte. Eine grosse…

Polen-Baltikum-Reise • Rückblick

Wir sind 7300 km gefahren 😳, sind wieder daheim und haben die Reise fast unbeschadet überstanden. Wir hatten nur Birnenschaden!!! Zwei Birnen, eine vom Rücklicht und eine vom Scheinwerfer waren defekt. Ich habe eine Delle in meiner Birne, weil mir die Schranke von einem Parkplatz auf den Kopf gedätscht ist. Aber Gisela sagt: Das wird…

Warschau

Was für ein Verkehr !!! Der reinste Wahnsinn !!!! Für eine Strecke, für die der Navi 11 min zeigt, brauchen wir 1 1/2 Stunden. Aber dann schaffen wir es und finden den CP. Die nächste Schwierigkeit ist es, mit den Öffis ins Zentrum der Altstadt zu kommen. Aber auch das gelingt uns. Nur die Sonne…

Vilnius

Ich habe mich an einem Buch festgebissen und komme gar nicht dazu, weiter von unserer Reise zu berichten. Das Buch heisst „Das grosse Los“. Meike Winnemuth hat es geschrieben. Ein grossartiges Buch!!! Ich habe vieles daraus gelernt, über vieles nachgedacht und den Schreibstiel von Meike Winnemuth genossen. ________ Von Lettland fahren wir wieder nach Litauen….

Cēsis und Zasa

Ein Wohnmobilnachbar hat uns von Cesis vorgeschwärmt und wir gehen die Burg besichtigen. Die Altstadt lassen wir diesmal aus. Die Ordensburg wurde 1209 -1224 von dem Schwertbrüderorden errichtet und war Wohnsitz der Meisters des Deutschen Ordens. Sie war ein Hauptsitz des Ordens. Mehr als drei Jahrhunderte war sie die grösste Festung in Livland und galt…