Durch Spreeauen und Spreewald

Mit dem Velofahren kommen wir in diesem herrlichen Gebiet voll auf unsere Kosten. Die Wege hier sind gut ausgeschildert, aber es gibt immer wieder Situationen, in denen wir nicht wissen welche Abzweigung wir nehmen sollen. Sehr hilfreich ist dann die App vom ADFC, die ich aufs iPhone geladen habe. Es gibt Tourenvorschläge aber man kann auch eigene Routen…

Eine Kahnfahrt auf der Spree

Heisses, schwüles Wetter…wir machen eine Kahntour auf der Spree. Wolli und ich sind die ersten beim Spreekahn und können den Platz in der ersten Reihe belegen. So haben wir ungestörte Aussicht auf den Spreewald. Zu Beginn sind noch etliche andere Kanus vor uns, doch unser Kahnfahrer überholt einige und biegt dann in einen anderen Arm der…

Cottbus

Nach einem gemütlichen Ruhetag bei gutem Wetter machen wir eine Velotour nach Cottbus bei heissen Temperaturen. Der Himmel ist blau, nur ein einziges Wölkchen ist am Himmel zu sehen. Die Velowege in der Lausitz sind wunderbar; sie nennen sich auch Fahrradstrassen.  Beim Fahren spürt man die grosse Hitze nicht – erst dann wenn man absteigt….

Findlingspark und Fürst Pückler Park

Das Wetter ist zur Zeit ein ewiges Thema. Es ist sehr wechselhaft mit viel Regen und so haben wir nach einem ausgiebigen Regentag auch viel Energie und fahren mit den Velos in den Findlingspark in Nochten. Dabei kommen wir durch das Biosphärenreservat. Der Findlingspark befindet sich auf einem rekultivierten Braunkohletagebau-Gebiet. Dafür hat man 7000 Findlinge, die…

Ausflug nach Tschechien und Polen

Wir befinden uns im Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Polen. Da liegt ein Ausflug in die beiden angrenzenden Länder nahe. In Zittau fahren wir über die Grenze nach Polen und kommen nach kurzer Zeit an dem riesigen Braunkohlentagebau Turow vorbei. Wir wären gern näher herangegangen um es uns anzusehen, aber das war leider nicht erlaubt. Wir fahren ein…

Spreequelle

Endlich blauer Himmel! Wir schwingen  uns gleich nach dem Frühstück auf die Velos. Ziel ist die Spreequelle. Unterwegs, an Abzweigungen,  sind Wolli und ich uns nicht immer einig welchen Weg wir wählen sollen. Das ist eigentlich egal, denn wir freuen uns, dass wir endlich velofahren können. und so gelangen wir auch mit einem Umweg and Ziel. Wir…

Zittau

Regen, Sonne, Regen……das total unbeständige Wetter macht die Planung von Unternehmungen schwierig.  Eine Nacht wollten wir auf diesem Platz bleiben, aber es gefällt uns so gut, dass wir jede Regenpause nutzen, um die Gegend zu erkunden. Für die erste Unternehmung kaufen wir Tickets für die Zittauer Schmalspurbahn. Nostalgie pur!!!!   Wir fahren mit dem dampfenden Zug nach Oybin, steigen dort…

Von Dresden zum Olbersdorfer See

Wir sind schon mehrmals in Dresden gewesen und unser Ziel ist die Spree. Deshalb nur ein kurzer Spaziergang und natürlich ein Stop in einem Lokal, in dem das Eröffnungsspiel zur EM gezeigt wird. Nach einer Übernachtung fahren wir weiter. Unser nächster Halt ist in Bauzen. Die Türme, die wir beim Näherkommen sehen, locken. Alles ist…

Mödlareuth – ein Ort des Erinnerns an die deutsche Teilung 

Auf der Fahrt nach Dresden lese ich an der Autobahn einen Hinweis auf den Ort Mödlareuth. Sofort erinnere ich mich an den Film Tannbach, der mich bei seiner Ausstrahlung im Fernsehen sehr berührt hat. Wir fahren ab und sehen diesen geschichtsträchtigen Ort an. Schon im 16. Jh. bildete der Tannbach, der durch Mödlareuth fliesst, die…

Reise zur Spree

50 mal die Treppe rauf und runter…und schwups…ist das WoMo gepackt!!! Unser Ziel dieser Reise ist die Spree. Unsere erste Station soll in Durbach sein. Das feine Steak, das es in der Wystub gibt, lockt.  Schon zweimal haben wir zu Beginn einer Reise dort gegessen und das hat uns gefallen!!!!! Nach Freiburg taucht eine schwarze Wolkenwand…