Auf dem Weg nach Polen: Familie und Freunde

am

Wir starten für eine Reise nach Polen und in die Baltischen Staaten, aber zuerst besuchen wir Freunde und Verwandte in Deutschland. Herzliche Begegnungen und ein reger Austausch. Wir haben alle lange nicht gesehen.

In Freyburg werden wir erst in die Rokäppchen Sektkellerei geführt. Sehr interessant und humorvoll wird das Procedere der Sektkelterung erklärt. Zum Abschluss gibt es ein Gläschen Rotkäppchen Sekt. 

Das Holzfass gehört zu den sechs grössten Fässern der Welt und fasst 120.000 Liter

Danach fahren wir zur Neuenburg, die auch in Freyburg ist. Die Burganlage wurde im Hochmittelalter von Graf Ludwig dem Springer erbaut, ist die grösste Burg der Landgrafen von Thüringen und die Schwesternburg der Wartburg. Die sich in der Burg befindliche Doppelkapelle ist einzigartig. Die Neuenburg war eines der wichtigsten Zentren der ritterlich-höfischen Kultur in Mitteleuropa.

Der Altar der Doppelkapelle

Die Neuenburg

Wir machen Halt in Querfurt und besuchen das Zentrum

Das Rathaus von Querfurt

Nach unserem Besuch in Göttingen sehen wir in der Nähe von Eschershausen am Strassenrand eine Feldküche, die Erbsensuppe anbietet. Da überlegen wir nicht lange, halten an und bestellen. Die Erbsensuppe wird an diesem Ort schon seit 25 Jahren verkauft.

In Stadthagen sehen wir uns die Sankt Martini Kirche an.

Der Altar der Martini Kirche

Von Stadthagen aus fahren wir in Richtung Darss, übernachten noch in Hitzacker und sind begeistert vom Ort und dem schönen Wendland. Hier längere Zeit zu bleiben, würde sich lohnen.

Hitzacker

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. Chris sagt:

    Sekt, Kultur und eine Erbsensuppe besser kann eine Reise nicht beginnen.😄😄Weiterhin eine schöne und Erlebnis reiche Reise.
    Wünschen die Teilzeit Italiener Doris und Chris 🙋‍♂️🙋‍♀️🇮🇹😘

    Liken

  2. Hallo Silverli, wir sind gespannt auf Eure Berichte. Das Baltikum haben wir evtl. nächstes Jahr vor. GUTE REISE👋👋

    Gefällt 1 Person

  3. Gisela sagt:

    Ohhhhh, das war Gedankenübertragung : heute Nacht fiel mir ein, daß ich unbedingt nach Deinem Blog fragen muß und ‚bing‘ , schon is er da!
    Toll, von Euch zu hören und Euch zu begleiten!
    Weiterhin allzeit bonne route!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Silverli sagt:

      Das gefällt mir, dass du sogar nachts an mich denkst 👏👏👏

      Liken

  4. ivagabondi sagt:

    Hallo Silverli, endlich wieder ein Lebenszeichen! Bin gespannt auf deine Berichte. Save travel

    Gefällt 1 Person

    1. Silverli sagt:

      Von euch habe ich auch lange nichts mehr gelesen. Seid ihr immer daheim?

      Liken

  5. notiznagel sagt:

    Gute Reise, Müller freut sich sehr auf Eure Berichte.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s