Die Bucht von Mont Saint Michel

In Saint-Benoit-des-Ondes finden wir einen schönen Campingplatz. Grün und sehr gepflegt. Dort richten wir uns ein und machen einen langen Strandspaziergang.

img_7314

Dicht and dicht liegen hier die Muscheln.

Es ist Ebbe, das Land total flach und am Horizont können wir den Mont Saint Michel erkennen. Es sind Luftlinie 25 km.
Am nächsten Tag radeln wir dort hin. Viele ehemalige Mühlen stehen an diesem schönen Veloweg.
Auf dem Rückweg rollen unsere Velos die 35 km nicht so einfach wie auf dem Hinweg. Wir müssen gegen den Wind fest in die Pedale treten und die tiefstehende Sonne blendet. 10 km vor dem CP ist Wolli Akku leer. Ein fast 30 kg schweres Velo ohne Unterstützung zu fahren ist grösste Anstrengung. Aber geschafft !!!
Dafür wird Wolli am nächsten Tag mit einer feinen Geburtstagstorte belohnt. „Far Breton“, eine bretonische Spezialität.

Die vielen Kalorien müssen verbraucht werden und wir machen eine Velotour nach Canale. Halten unterwegs an einer Austernzucht, die man besichtigen kann und hören uns einen Vortrag darüber an. Ich gebe zu, alles habe ich von der schnellsprechenden Dame nicht verstanden. Aber ich habe jetzt alles im Internet nachgelesen und könnte eine Austernzucht gründen. Aber nein, Spass beiseite: So einfach ist das nicht. Es erfordert viele Kenntnisse und die Arbeiter, die dort arbeiten, machen Schwerstarbeit! Das Sortieren und Reinigen der Austern erfolgt am Fliessband in rasender Geschwindigkeit. Von hier werden die Austern in 65 Länder verschickt.
Ludwig XIV wird nachgesagt, er hätte in der 1. Hochzeitsnacht 400 Austern gegessen. Sicher ein Gerücht !!!

Wir konnten uns nicht überwinden, die schlabberigen Austern zu probieren.
Blick nach Canale
Sehr schön war dagegen das Muschelmuseum, das wir anschliessend besuchen. Hier bewundern wir Muscheln und Meeresschnecken aus der ganzen Welt.
Zum Nachtessen geniessen wir Wolfsbarsch auf Holzkohle grilliert. Sehr köstlich !!!

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Chris sagt:

    Austern genießen: Rausschlürfen und beim Schlucken Augen zu! Dann klappt’s 😋😁😋😁 Das Muschel Museum 👍👍🇫🇷

    Gefällt 1 Person

    1. Silverli sagt:

      Hast du es schon probiert????

      Gefällt mir

  2. Chris sagt:

    Ja, mein Freund Kalle hatte mal welche bekommen. Die haben wir dann probiert. Schmecken sehr nach Meer. Jeden Tag muss man das nicht haben. Bei uns Regen ☔️

    Gefällt 1 Person

    1. Silverli sagt:

      Wir sind auf dem Heimweg. Und….. ☔️

      Gefällt mir

  3. Chris sagt:

    Gute Fahrt 🇫🇷🇨🇭Und denkt daran 80km/h auf Landstraßen in Frankreich 🇫🇷

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s