Vannes, Quiberon, Carnac

Wir sehen uns das sehenswerte Vannes an. Viele alte Fachwerkhäuser, die Stadtmauer, das Waschhaus, das Schloss und die Schlossgärten.

Die Stadtmauer
Das Waschhaus

Château de l’Hermine

Von Vannes geht es weiter zu dem Campingplatz, den wir ausgesucht haben. Er liegt auf der Halbinsel Quiberon. Bei Tiefstand der Ebbe sind unzählige Menschen mit Eimer weit draussen und sammeln Austern, die dicht an dicht an den Felsen kleben.

Fast nicht zu erkennen sind die vielen Menschen, die bei Ebbe, sehr weit draussen Austern suchen.
Unzählige Austern

Es ist ein sehr schöner CP. Wir wären gern länger geblieben und hätten gern die Halbinsel mit dem Velo erforscht, aber wenn wir weiter so langsam vorwärts ziehen, werden wir von der Bretagne nicht viel zu sehen bekommen.

Etwas Nettes hat sich auf dem Patz ergeben: der Nachbar aus Basel wohnt in derselben Strasse, in der wir mal gewohnt haben und der nächste Nachbar aus dem Sauerland kennt meine Cousine.

Zwei Nächte auf Quiberon und wir fahren weiter. Nächster Halt ist in Carnac.

In Carnac zählt man auf 4 km 3000 Menhire. Ursprünglich sollen es 8 km gewesen sein. Einige haben wir heute gesehen, und zwar die in Reihen angeordneten Menhire von Menec (Alignements de Menec)

Die ältesten Menhire stammen aus der Jungsteinzeit, die jüngeren aus der Broncezeit. Sie wurden also vor ca. 6000 bis 4000 Jahren, sicher unter grössten Mühen, aufgestellt. Der Zweck der grossen Steine, sie sind zwischen 1 – 4 m hoch, ist nicht bekannt.

Sicher werden wir auf dieser Reise, der bretonischen Küste entlang, noch viele dieser eindrückliche Menhire sehen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Gisela sagt:

    Ihr werdet mit Sicherheit auch noch vieles andere sehen!
    Und denkt daran: Eile mit Weile!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s