Gibraltar

Einen sehr schönen Stellplatz finden wir für unseren Besuch von Gibraltar – direkt an der Grenze zwischen Hafen und Landebahn. Da nur sehr wenige Flugzeuge starten und landen stört das überhaupt nicht und der Blick aus dem WoMo ist herrlich. Sogar bei dicken Wolken und Sturm am Ankunftstag.

Am nächsten Morgen strahlendes Wetter und wir sind zwei der 10 bis 12 Millionen Besucher, die jedes Jahr Gibraltar besuchen. Wir versuchen es mit einer Velotour, kämpfen uns durch den langen Autostau vor der Grenze und geben unser Vorhaben auf einem belebten Platz in Gibraltar auf und lassen die Velos stehen. Abgeschlossen, versteht sich!! Bei der Menschenmenge sind wir nicht sicher ob wir es später noch wieder finden werden. Aber wir sagen uns: „No risk, no fun !“

In Gibraltars Hauptstrasse ist ein Schnapsladen nach dem anderen und viele Parfüm-, Elektro-, Mode- und Schuhgeschäfte. Man kauft hier zollfrei ein und deshalb sind auch die meisten Besucher hier: Shopping, Shopping, Shopping! Man zahlt mit Gibraltar Pfund oder Euro.

Mit einem Sammeltaxi fahren wir alle Sehenswürdigkeiten von Gibraltar an und geniessen das herrlich Panorama an vielen Haltepunkten.

Blick nach Afrika. Zwischen Europa und Afrika ist die Meerenge nur 14 km.

Die berühmten Berber Affen auf dem Ape’s Den. (Hier könnte ich jetzt ganz, ganz viele Affenfotos zeigen. )
Der St. Michael’s Cave, eine prächtige Tropfsteinhöhle, in der im Sommer wegen der guten Akustik Konzerte stattfinden.

Blick vom Upper Rock in Richtung Spanien. Man sieht die Landebahn und den Hafen. Und wenn man genau hinsieht, auch unser WoMo. Die Strasse, die über die Landebahn geht, wird gesperrt wenn ein Flugzeug landet oder startet

Wir besichtigen auch die Upper Galeries, ein in den Felsen gehauenes Labyrinth, das im 18. Jh. der Verteidigung diente.

Die Bucht von Algeciras, in der viele Schiffe darauf warten, Öl zu bunkern.

Die Spritpreise sind hier extrem günstig. 1L Diesel kostet 82 Cent!

Es gibt rote Telefonzellen

und Doppeldeckerbusse. Bobbys mit Fellmützen soll es auch geben, aber wir haben keine gesehen.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. notiznagel sagt:

    Schöne Bilder, da wäre ich jetzt auch gerne

    Gefällt 1 Person

  2. Gisela sagt:

    Das war sicher ein toller Tag!
    Naja, und die vielen Menschen….wo es schön ist, sind auch viele!
    Auf jeden Fall wieder schöne Fotos!

    Gefällt 1 Person

  3. Chris sagt:

    Danke für den schönen Bericht und die Bilder. Und ich hoffe ihr seid mit den E-Bikes wieder zurück gefahren. 😘🇲🇦🇪🇸

    Gefällt 1 Person

    1. Silverli sagt:

      Ja, ja 😊die eBikes standen noch da, wo wir sie abgestellt hatten. Wir können ja auch nicht jeden Tag Pech haben.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s