Brancion

Wir fahren auf den Stellplatz bei dem mittelalterlichen Dorf Brancion. Es ist Spätnachmittag und die tiefstehende Sonne gibt der Landschaft und den Häusern eine einmalig schöne Färbung. Für die Besichtigung des Schlosses ist es zu spät und so gehen wir durch das alte Dorf  zu der kleinen romanischen Kirche St. Pierre aus dem 12. Jh.

img_8045
Eines der schönen alten Häuser
Brancion St-Pierre
Brancion St-Pierre 12.Jh.
img_8047
Von der Kirche hat man eine wunderschöne Aussicht

Wir verbringen eine ruhige Nacht auf dem Stellplatz unter einem Sternenhimmel, der so schön war wie in Marokko

Am nächsten Morgen besichtigen wir das Schloss, das im 10. Jh  errichtet wurde  Phillip der Kühne baute es im 14. Jh.  zu Wohnzwecken um.

Brancion
Das Schloss in Brancion
Brancion
Brancion – Blick vom Schloss auf das mittelalterliche Dorf

Im Touristbüro lernen wir auch die Katze Mathie kennen, die allen im Dorf gehört und sogar eine Facebookseite hat .

img_8070

Am Nachmttag, auf dem Weg nach Cluny machen wir einen Abstecher nach Berzé-le-Châtel.

Berzé-le-Châtel
Berzé-le-Châtel
img_8097
Chapelle des Moines bei Berzé-le-Châtel
Berzé-le-Châtel
Berzé-le-Châtel

 

 

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gisela Bischoff sagt:

    Das sind wieder soooo schöne Bilder!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Doris und Chris sagt:

    Schöne Bilder, blauer Himmel, was will man mehr!👍👍😘🇩🇪🇫🇷Weiterhin eine erlebnisreiche Reise!

    Gefällt 1 Person

  3. jsabella sagt:

    Sieht wunderschön aus. Geniesst es weiterhin.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s