Piazza Armerina

3.4.2016

Nur schwer können wir uns von dem schönen Platz in Montallegro trennen. Unsere herzlichen Gastgeber sind für drei Nächte mit 35 Euro zufrieden. Strom inclusive !!!! Wir wünschen uns gegenseitig für die Zukunft alles Gute und viel Gesundheit.

Und weiter geht es. Wir wollen heute im Landesinneren fahren und fahren  zuerst in Richtung Agrigento.  Nach dem gestrigen bedeckten und sehr windigen Tag scheint heute wieder pralle Sonne. Wieder erfreuen uns die vielen Mimosen. Vor Agrigento kommt der Hinweis zu der Scala dei Turchi (Türkentreppe). Davon hat uns die Frau, mit der ich mir die Orangen geteilt habe, vorgeschwärmt. Wir finden den Ort, halten an, und ich steige so blöd aus, dass ich umknicke und mir ganz fest den Fuss vertrete. Nun ist die Türkentreppe und alle weiteren Besichtigungen, die wir heute vor hatten, gestrichen. Wolli geht allein.

image
Scala dei Turchi (Türkentreppe)

Die Scala dei Turchi oder auch “türkische Treppe” ist ein weißer Kalksteinfels, der durch Regenfälle und Salzwinde über Jahrtausende seine besondere Form angenommen hat.  Der Legende nach haben die Sarazenen diese Stufen benutzt, um vom Meer her Sizilien zu erobern.

Die Gegend ist sehr landwirtschaftlich: Wein, Mandeln, Oliven, Schafzucht … Es sind sehr viele wilde Fenchelpflanzen zu sehen.

image
Wilder Fenchel

In Caltanisetta halten wir nochmals und ich probiere zu laufen . Es schmerzt zu sehr!!!  Von hier oben, heisst es, kann man den Ätna sehen. Auch Enna lassen wir liegen und fahren auf einen Agritoursmus Stellplatz.

image
Caltanisetta

Privater Stellplatz Agricasale, Piazza Armerina, 37.33972°N   14.38750°E

Wir stehen ganz allein auf diesem Platz.  das angeschlossene Restaurant öffnet erst in der nächsten Woche.  Schade, wir wären heute gern essen gegangen.

 

 

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Die aufs neue Womo warten! sagt:

    Sehr schöner Bericht! Für Deinen Knöchel empfehlen wir Dir Arnica. Gute Besserung😘
    LG Doris und Chris

    Gefällt 1 Person

    1. silverli1 sagt:

      Danke für die Globuliempfehlung. Werde euren lieben Rat befolgen. LIebe Grüsse an euch drei.

      Gefällt mir

      1. Sabine sagt:

        Gute Besserung, liebes Silverli.
        Hoffe, du kannst bald wieder schmerzfrei laufen.
        Ganz liebe Grüßle von Sabine

        Gefällt 1 Person

      2. silverli1 sagt:

        Liebe Sabine, ich kann wieder laufen. Ich habe Glück gehabt. LG

        Gefällt mir

    2. silverli1 sagt:

      Dann Kühlung und Voltaren Gel geht es schon besser. Habe leider keine Globuliempfehlung zur Hand. LG

      Gefällt mir

  2. Herrliche Fotos, interessante + spannend verfasste Reiseberichte und Erzählungen, einfach nur Spitze. Dir Helga wünschen wir schnelle Heilung und dir Wolfgang grosse Mukkis, damit du Helga weiterhin auf den Armen tragen kannst 🙂 Machst du ja eh, sinnbildlich gesprochen.
    Wir freuen uns schon auf die nächsten Berichte.
    GLG GaTho

    Gefällt 1 Person

    1. silverli1 sagt:

      Danke, liebe ga und lieber tho

      Gefällt mir

  3. Bischis sagt:

    Bin spät dran, wirklich toll Deine Berichte!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s